Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Kurzinformationen

 

TuS Fußballabteilung: unter diesem Link 

 

Stadion- und Vereinszeitung unter "Allgemeine Infos"

 

Ergebnisse, Tabellen etc. von allen Fußballmannschaften unter diesem Link

 

Belegungskalender für Kunstrasenplatz (Hemkestadion): unter diesem Link

 

 


 

Aktuelles

 

Erfolgreiche Teilnahme der Leichtathleten an den Kreismeisterschaften im Mehrkampf

Am 24. Februar 2024 nahmen unsere jungen Athleten an den Kreismeisterschaften in Wallenhorst im Vierkampf teil. Unter der Anleitung unseres Trainers Ralf gingen sie im 30m Sprint, 5er-Hupf, Hochsprung, Kugel-/Medizinballstoßen und im Ausdauerlauf an den Start.

 

unser erfolgreiches Team

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Hannes Thye-Moormann, der am Ende des Wettkampftages wie auch im letzten Jahr ganz oben auf dem Siegertreppchen stand. Aber auch unsere anderen Athleten zeigten tolle Leistungen und sorgten für spannende Wettkampfmomente.

Bersenbrück(rr) Ein Urgestein und Eigengewächs des Bersenbrücker Volleyballsports beendet mit Ende der Saison 2023/2024 sein Engagement beim TuS Bersenbrück. „Lagi“ wie ihn alle nur rufen, durchlief alle Volleyball-Jugendmeisterschaften. Der Höhepunkt war der 8. Platz mit der B-Jugend bei den Deutschen Meisterschaften in Mutterstadt. Im Herrenbereich hat er von der damaligen 4. Mannschaft bis zur 1. Mannschaft gespielt. Als Trainer ging es 2016 mit der Mannschaft U 12 auf einem 3er Feld los

Bersenbrück (rr) Die erste Damenmannschaft der Volleyballabteilung des TuS Ber- senbrück ist am letzten Spieltag in der Bezirksliga Osnabrück Nord mit einem 3:0 Sieg beim TuS Neuenkirchen in die Volleyball Landesliga aufgestiegen. Es war ein spannendes Finale in der Neuenkirchener Sporthalle in dem die beiden bisher besten Mannschaften der Saison aufeinander trafen. Vor dem Spiel waren die Gastgeberinnen und der TuS punktgleich an der Tabellenspitze. Zahlreiche Fans feuerten beide Mannschaften

Bersenbrück (rr) Zu Beginn der diesjährigen Sparkassen-Cup-Laufserie wurden die TuS-Läufer*innen mit neuen Lauf-Tshirts von der Firma von Peter und Lena Kreuzkamp, dem Goldschmied Geschäft für Schmuck, Uhren und Trauringe, ausgestattet. Allein 25 ABO-Läufer*innen starten in diesem bei der Sparkassen-Cup-Laufserie und sind damit gute Werbebotschafter für den Bersenbrücker Sponsor im Altkreis Bersenbrück. Darüber hinaus werden TuS-Athleten in diesem Jahr beim Enschede-Marathon, Hannover-Marathon

Bersenbrück (rr) Eine nicht alltägliche Trainingseinheit bot jetzt Harald Nehls als Leiter der Laufsportabteilung seinen Laufgesinnten mit einer Theorie Schulung im Vereinsheim des TuS Bersenbrück an. Er hatte in letzter Zeit während des Mittwochs-Training auf der Tartanbahn im Hemkestadion eine gewisse Unsicherheit in der Trainingsgestaltung bemerkt. Deshalb bot er an einem Sonntagvormittag eine Theorieeinheit an, die einen guten Zuspruch fand.

Als zertifizierter B-Lizenz-Übungsleiter für

Bersenbrück/Emlichheim (rr) Die weibliche U 18 hat am 02./03.März in Emlichheim an der Nordwestdeutschen-Meisterschaft teilgenommen und zwar als Spielgemeinschaft in Kooperation zwischen dem VC Osnabrück und dem TuS Bersenbrück. Die Spielgemeinschaft siegte im Finale mit 2:1 Sätzen gegen den Gastgeber, ist nunmehr Nordwestdeutscher Meister und nimmt an den Deutschen Meisterschaften teil. Ausrichter ist am 4./5. Mai der TSV Weissach-Flacht bei Stuttgart in Baden-Württemberg.

Dabei startete man

Bersenbrück/Braunschweig Die weibliche U 16 hat am 17./18.02. in Braunschweig an der Nordwestdeutschen-Meisterschaft teilgenommen und zwar als Spielgemeinschaft in Kooperation zwischen dem VC Osnabrück und dem TuS Bersenbrück. Die Mädchen hatten sich in drei schweren Qualifikationsturnieren dafür qualifiziert. Gerade hier im Weser-Ems-Bereich ist die Leistungsdichte in der weiblichen Jugend so hoch, dass etablierte Teams wir Bad Laer oder Emlichheim auf der Strecke blieben. Beim vorletzten

Unsere jungen Leichtathleten brillieren auf ganzer Linie

Am 10. Februar 2024 fand in der renommierten Helmut-Körnig-Halle in Dortmund ein aufregender Wettkampf statt, bei dem sich unsere jungen Athleten beweisen konnten. Die modernen Facetten dieser Sportstätte, in der sogar Deutsche Meisterschaften der Erwachsenen ausgetragen werden, boten den Kindern ein tolles Erlebnis.

v.l. Hannes Thye-Moormann, Ella Güldenpfennig und Manuel Wolf


Der TuS Bersenbrück wurde an diesem Tag von Ella (W10)