Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Talent Förder Gruppe ins Leben gerufen - TuS Jugendabteilung bestreitet neuen Weg

 

Der TuS Bersenbrück hat jetzt eine Talent-Förder-Gruppe (TFG) ins Leben gerufen. Denn in der Vergangenheit wurde sich im Verein um talentierte Jugendliche zwischen der D und der B Jugend nicht intensiv genug gekümmert. Außerhalb der Sichtung und den Maßnahmen des NfV Kreises und des Verbandes fanden im Verein keinerlei ergänzende Maßnahmen statt. Weiterhin verlassen den Verein jedes Jahr aus verschiedenen Jahrgängen talentierte Spieler, die zu höherklassigen Vereinen wechseln. Die TFG soll dazu beitragen die Bindung zum Verein zu erhöhen, die Spieler individuell zielgerichtet weiter zu fördern und damit einer Unterforderung durch nicht vorhandene höhere Spielklassen vorzubeugen mit dem Ziel den Verbleib im Verein zu forcieren. Die

Pressekonferenz nach den Heimspielen – Essensangebot im Grillpavillion

Was bei vielen Mannschaften in der Oberliga längst Gewohnheit ist, wird nun auch in Bersenbrück eingeführt. Nach dem Heimspiel gegen den BV Cloppenburg wird es erstmals eine Pressekonferenz mit beiden Trainern unmittelbar nach dem Spiel geben. Je nach Wetterlage wird sie entweder im Vereinsheim oder draußen stattfinden. Dazu sind nicht nur die Medienvertreter, sondern auch die Zuschauer herzlich eingeladen. Die Moderation wird Yvonne Richter übernehmen. 

 

Apropos Yvonne Richter: Ab dieser

TuS erbrachte seine Eigenleistung bei der neuen Kunstrasenfläche

Die lang ersehnte Komplettsanierung der Kunstrasenfläche im Hemke-Stadion ist mit Beginn der Sommerferien angelaufen. Nachdem der alte aus dem Jahre 1996 stammende Belag entfernt worden ist und in transportfähigen Rollen am Rande gelagert wurde, erfolgte die neue Verlegung des Rasens.

 

 

Die rund 8.000 qm große Rasenfläche wurde in 182 Rollen sorgfältig aufgenommen. Der TuS Bersenbrück hat dnach den Abtransport der Rollen veranlasst, die jeweils 1,4 Tonnen wiegen, und dadurch seine

Firmen Kreiling und Dalheim unterstützen wiederTuS Bersenbrück

 

Seit Beginn der Rückrunde der abgelaufenen Fußball Saison gibt es im Hase-Stadion eine Anzeigetafel, die die Spielstände und die noch verbleibende Spielzeit anzeigt. Finanziert hat sie die Bersenbrücker Spezial-Mischfutterherstellungs Firma Bernhard Kreiling GmbH & Co. KG. Deren Geschäftsführer Klaus Kreiling hat nun den Slogan „Kreiling experts in feed“ anbringen lassen, damit auch nach außen dokumentiert wird, wer der Sponsor ist. Die Firma ist schon seit Jahrzehnten mit dem TuS

Ein ganz großer TuS-Fußballer verließ die Fußballbühne - Gänsehautfeeling bei der Verabschiedung von Friedrich Pruß

 

Am letzten Maiwochenende stand für die 3.Herren Mannschaft des TuS Bersenbrück das letzte Saisonspiel gegen SV Eintracht Neuenkirchen IV an. Eigentlich nichts Besonderes, da beide Mannschaften weder mit den Entscheidungen in der Tabelle oben oder unten zu tun hatten. Allerdings stand ein ganz besonderes Ereignis an diesem Spieltag auf dem TuS-Plan: Vereinslegende und TuS Fußballerurgestein Friedrich Pruß streifte sich zum letzten Mal die Handschuhe als Torwart über und schnürte offiziell

neue sportliche Leitung vorgestellt – 2 Teammanager unterstützen Fußballobmann Bernard Schmidt

 

von li. n. re. Christian Hebbeler, Sebastian Voss und Bernard Schmidt

Die personellen Vorbereitungen für die kommende Fußball-Oberliga-Saison im Umfeld des TuS Bersenbrück nehmen weitere Konturen an. Bernard Schmidt ist als Teammanager „amtsmüde“ geworden und möchte sein „Wohnzimmer“ im Vereinsheim räumen. Daher wurde eine neue sportliche Spitze installiert und er sich nur noch auf infrastrukturelle Maßnahmen konzentrieren möchte. Seit der Winterpause hatte Fußballobmann Bernhard Schmidt

Jugendfußballabteilung verabschiedete Jürgen Schmidt - Fußballförderverein macht vieles für die Jugend möglich

Im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung der Jugendfußballabteilung des TuS Bersenbrück stand die Verabschiedung des langjährigen Jugendleiter Jürgen Schmidt, der nach acht Jahren sein Aufgabenfeld an einen Jugendvorstand mit sieben Koordinatoren ruhigen Gewissens übergeben konnte. 

 

 

Zuvor berichteten die einzelnen Koordinatoren über ihre Arbeit im vergangenen Jahr. Dabei kamen sie immer wieder auf den Fußballförderverein zu sprechen, der es so manches Mal Anschaffungen

Gastgeber TuS Bersenbrück III gewinnt 1. Restaurante Verona-Cup

Der TuS Bersenbrück III hat den erstmals veranstalteten 1. Restaurante Verona Cup 2017 im Endspiel gegen den SC Rieste III mit 2:1 Toren gewonnen. Acht Mannschaften aus den 3. Kreisklassen hatten zunächst in zwei Gruppen die Vorrundenspiele in der Sporthalle der Berufsbildenden Schule bestritten. Um die Spannung zu halten hatten dann noch mal alle Mannschaften in den Viertelfinalspielen die Chance sich für das Halbfinale zu qualifizieren. Die beiden Schiedsrichter Michel Kröger und Gerd Rippe

Toto-Lotto Geschäftsführer für Notwendigkeit einer Flutlichtanlage sensibilisiert

Zu einem Gedankenaustausch und Informationsgespräch trafen sich jetzt die beiden Geschäftsführer von Toto-Lotto Niedersachsen Axel Holthaus und Sven Osthoff mit dem TuS Abteilungsleiter Fußball Bernard Schmidt und dem stellvertretenden TuS Vorsitzenden Vincent Cuylits im TuS Sportlerheim. Bernard Schmidt hatte zufällig erfahren, dass die beiden Toto-Lotto Geschäftsführer zu einem Besuch in Bersenbrück waren und nutzte die Gelegenheit ihnen das Ambiente rund um das Hase-Stadion zu zeigen. Denn

TuS gewinnt Fortuna Cup zum dritten Mal – Andrej Homer bester Turnier Torschütze

Der TuS Bersenbrück hat zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte den Fortuna-Cup gewonnen. Das von Co-Trainer Ole Nyhuis betreute Team, der den TuS-Coach Farhat Dahech an der Seitenlinie vertrat, bezwang den FC SW Kalkriese im Finale mit 2:1 Tore. Den Siegtreffer Sekunden vor der regulären Spielzeit erzielte Sandro Heskamp.

Wie bereits in der Vorrunde gab es beim ersten Spiel am Finaltag Startschwierigkeiten. Ausgerechnet gegen den vier Klassen tiefer spielenden Stadtnachbarn FC Talge gab

Materialkoordinator Marco Piel im Dauereinsatz

Der TuS- Jugend Materialkoordinator Marco Piel war an einem der letzten Wochenenden im Dauereinsatz, um an zahlreiche Mannschaften die bei ihm bestellte Trainingsausstattung und Trainingsbekleidung auszuliefern. Der Jugendvorstand bedankt sich bei Marco für seinen Einsatz, sowie beim Fußballförderverein und vielen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung.

).

In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass es jetzt Fupa-Widgets ist auch auf der TuS Homepage gibt.

Ab sofort sind auf den

Toto-Lotto Niedersachsen neuer Trikothauptsponsor für die 1.Fußball Herrenmannschaft

Der TuS Bersenbrück konnte mit der Toto-Lotto Niedersachen GmbH einen neuen Trikothauptsponsor für die laufende Saison gewinnen. Der Leiter für Sponsoring von Toto-Lotto Niedersachsen, Asmus Weber, überreichte das neue Trikot in Gegenwart vom Abteilungsleiter Fußball Bernard Schmidt und dem Verantwortlichen für Bandenwerbung, Günter Rempe, an die Fußballabteilung. Stellvertretend für den verletzten Mannschaftskapitän Marc Flottemesch präsentiert Vizekapitän Max Tolischus das neue Trikot

Hermann Middendorf jetzt auch in Göttingen bekannt

Göttingen. Je kälter es wird, umso mehr taut die SVG auf. Gegen den Tabellen-nachbarn TuS Bersenbrück feierte der Fußball-Oberligist mit 2:1 (1:1) den dritten Sieg in Serie. Die gut 120 Zuschauer im Stadion am Sandweg sahen zwar kein berauschendes, dafür aber ein spannendes Spiel mit zwei Platzverweisen.

Die 90 Minuten verliefen sinnbildlich für die bisherige Saison der Schwarz-Weißen. Da war zunächst das Gesicht der ersten zwölf Spiele, das der ineffektiven SVG. Gegen die defensiv

Werner Lampe neuer Vorsitzender vom Fußballförderverein

Werner Lampe wurde neuer Vorsitzender auf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Fußballsports in Bersenbrück e.V. Sein Stellvertreter wurde Wolfgang Moormann. Zuvor hatte der bisherige stellvertretende Vorsitzende Werner Lampe über die Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr berichtet. So wurden Trainingsmaterialen angeschafft, sodass die Trainingseinheiten der Jugendmannschaften optimiert und der Spielbetrieb aufrechterhalten werden konnte. Des Weiteren beteiligte sich der

Fußballförderverein ermöglichte Fahrt zum Zweitligaspiel von Hannover 96

Der Verein zur Förderung des Fußballsports in Bersenbrück e.V., kurz auch Fußballförderverein in Bersenbrück genannt, unterstützt seit mehr als 20 Jahren den Fußballsport in Bersenbrück, besonders aber den Jugendfußball. Dank des Einsatzes von Vereinsmitgliedern, Trainern, Betreuern, Spielern, Spielereltern, Bekannten und Freunden „ackern“ sie auf den drei bekannten Großveranstaltungen in Bersenbrück, um Reinerlöse für den Verein zu erzielen, der sie dann im Laufe der Zeit bei Anschaffungen der

Privat-Sponsor beim TuS Bersenbrück 100er Club werden

Privatpersonen können neuerdings die Fußballer der 1. Herren-Mannschaft sponsern mit einer Spende von 100 Euro pro Jahr. Dafür erhält der Sponsor als äußeres Dankeschön-Zeichen eine Namenstafel auf einer Werbetafel, die am Sportler- und Vereinsheim angebracht wurde und dort 12 Monate lang ausgehängt wird. Eine Verlängerung ist natürlich nicht ausgeschlossen. Ansprechpartner für diese Art des Sponsorings ist Günter Rempe. Interessenten können sich bei ihm unter Telefon-Nr. 05439/92260

Jürgen Schmidt und Dirk Milde Vorsitzende - TuS Fußball-Jugendabteilung nun mit eigenem Jugendvorstand

Die Fußball-Jugendabteilung des TuS Bersenbrück hat am 31.August 2016 einen eigenen Jugendvorstand gewählt. Die vielfältigen und umfangreichen Aufgaben im Jugendfußball machten es erforderlich die Abteilung neu aufzustellen. Hintergrund der Umstrukturierung sind die enorm gestiegenen Anforderungen an die Leitung der Jugendabteilung. Diese können ehrenamtlich nicht mehr nur von einer Person geschultert werden. Künftig wird der Jugendvorstand versuchen noch bessere Rahmenbedingungen für Trainer

Fitnessstudio Deluxe und TuS Bersenbrück wollen noch enger kooperieren - Einlageaktion in der Halbzeitpause am Sonntag mit Studioinhaber Daniel Keim

Seit mehreren Jahren engagiert sich das Bersenbrücker Fitnessstudio Deluxe in verschiedenster Art und Weise für die Herren-, Kinder- und Jugendfußballer des TuS Bersenbrück. In der Vergangenheit hat er schon etlichen Teams mit Ausrüstungsgegenständen wie Trikotsätze und Sporttaschen versorgt und auch seit mehreren Jahren unterstützt er den Verein durch Bandenwerbung. Nun hat der Studioinhaber Daniel Keim ein neues Pilotprojekt mit der 1. Herrenmannschaft angestoßen. Er bietet wöchentlich ein

3.Herrenfußballmanschaft als beliebteste Spaßmannschaft des Jahres gewählt

Osnabrück/Bersenbrück. Die Agentur "alles bestens" Schäfer, Events & Medien und Kinnius haben an einem EM-Mannschaftsabend im Alando Palais die beliebtesten 3. und 4. Teams aus Stadt und Land Osnabrück gekürt. Bewerben konnten sich Mannschaften, wo Fußball nicht nur um Siege und Punkte gespielt wird, das „Wir-Gefühl„ noch wichtiger ist als die Tabelle und die Stärken nicht vorm Tor liegen, sondern eher vor der Theke. Aufgrund dieser Voraussetzungen hatte sich auch die 3. Herrenmannschaft

TuS Bersenbrück Landesligameister - Ehrenpokal der Stadt Bersenbrück tanzte auf dem Priggenhagener Schützenfest

Im letzten Punktspiel der Saison haben die TuS Fußballer den direkte Durchmarsch als Landesliga-Aufsteiger in die Oberliga bei BW Lohne perfekt gemacht. Dabei konnten sie sich sogar eine 2:0 Niederlage erlauben, da zeitgleich der direkte Konkurrent aus Oldenburg, der sie bei einem hohen Sieg hätte noch überflügeln können, auch eine 4:1 Niederlage beim SC Melle einstecken musste. Nach Spielende erfolgte die Übergabe der Meisterschale durch den Staffelleiter im Heinz-Dettmer-Stadion in Lohne

Seite 8 von 10