Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Kurzinformationen

 

TuS Fußballabteilung: unter diesem Link 

 

Stadion- und Vereinszeitung unter "Allgemeine Infos"

 

Ergebnisse, Tabellen etc. von allen Fußballmannschaften unter diesem Link

 

Belegungskalender für Kunstrasenplatz (Hemkestadion): unter diesem Link

 

 


 

Aktuelles

 

Spelle/Bersenbrück Am 3. Spieltag der Fußball Oberliga empfing der SC Spelle-Venhaus den TuS Bersenbrück. Bersenbrück präsentierte sich stark, sodass der Speller Keeper Brnd Düker in den Fokus des Geschehens rückte. Spelle hatte vor 440 Zuschauern, unter ihnen rund 50 Bersenbrücker Fans, beim 2:0 (1:0) gegen den TuS Bersenbrück mehr Mühe als erwartet. Das von Jugendcoach Thomas Uchtmann betreute Team wurde dabei deutlich unter Wert geschlagen. Von Beginn an versuchte Spelle Druck aufzubauen gegen einen in der Defensive sehr kompakten TuS Bersenbrück, was gar nicht so einfach war. In den ersten 30 Minuten hatte Spelle zwar viel Ballbesitz, aber nennenswerte Torchancen hatte der Gastgeber nicht. Bersenbrück hingegen setzte immer wieder

rr Bersenbrück Der langjährige Torwart des TuS Bersenbrück Christoph Bollmann wurde am letzten Sonntag vor dem Heimspielstart gegen TuS Blau-Weiß Lohne vom TuS Vorsitzenden Paul Fleddermann verabschiedet. Zur neuen Saison war Bollmann, der noch neue sportlicher Herausforderungen sucht, nach Lohne gewechselt. Er war 13 Jahre für den TuS im Verein tätig, begann als Jugendspieler in der B- und A-Jugend und dann 11 Jahre im Tor der 1. Herrenmannschaft. Fleddermann meinte er hätte weniger Tore

Bersenbrück Die Elf von Farhat Dahech gewann am vergangenen Samstag ihr Auftaktspiel beim FC Hagen/Uthlede mit 3:0 (1:0) Toren. In der 1. Halbzeit hatte Markus Lührmann den TuS in der 16. Minute in Führung gebracht. Nach einer stürmischen Anfangsphase der Gastgeber zu Beginn der 2. Halbzeit schloss Moritz Waldow einen Konter in der 68. Minute zum 2:0 ab. Den Schlusspunkt zum 3:0 Sieg setzte Max Tolischus mit einem schönen Flugkopfball in der 79. Minute. Der Gastgeber hatte zwar optisch mehr

Bersenbrück Die monatelange Corona bedingte Pause geht nun langsam aber sicher für die 2. Herrenmannschaft des TuS Bersenbrück zu Ende. Nachdem die vergangene Saison erst unter- und dann komplett abgebrochen wurde und die Mannschaft einmal wöchentlich mit Sicherheitsabstand „trainieren“ durften, hat das Team von Thorsten Marunde-Wehmann Ende Juli mit der Vorbereitung auf die kommende Saison in der abgespeckten Kreisliga Nord begonnen.

Die bisherigen Testspiele gegen Rieste II (3:1, Tore durch

rr Bersenbrück Anlässlich der Saisoneröffnung der Jugendmannschaften des TuS Bersenbrück am letzten August-Wochenende wurden mehrere Jugendtrainer von Vertretern des Jugendvorstandes für ihr jahrelanges Engagement als Trainer und Betreuer verabschiedet. Eigentlich war die Veranstaltung im Rahmen des 125jährigen Bestehens des TuS Bersenbrück ganz anders geplant. Es sollte ein großes „Cometogether“ der Jugendabteilung sein. Hier sollten über 100 Kinder und Jugendliche herumtoben. Eltern

rr Bersenbrück Die B-Jugend des TuS Bersenbrück ist im neuen Outfit in die Vorbereitung für die neue Spielsaison gestartet. Nicht ohne Stolz präsentierten die Spieler und Mannschaftsverantwortlichen den neuen Trikotsatz der Nordhorner Versorgungsbetriebe GmbH (nvb), die ihnen von Regionalvertreter Reinhard Pöttker übergeben wurden. Die nvb ist seit längerem nicht nur im Bereich der Samtgemeinden Artland und Bersenbrück als verlässlicher und preiswerter Strom- und Gaslieferant aktiv. Die nvb

Der TuS Bersenbrück feiert sein 125-jähriges Vereinsjubiläum

 

Fußballcamp mit Thomas Reichenberger vom 02. bis 04.10.2020 

 

 Vom 02.10.-04.10.2020 geht das 1. Bersenbrücker Fußballcamp an den Start. Als Partner konnte der Jugendvorstand Thomas Reichenberger von der „Sportagentur profits“gewinnen.

Thomas ist vielen sicherlich noch bekannt als ehemaliger Bundesligaspieler und als Spieler beim VfL Osnabrück. Viele Aktionen werden die Trainer, die Tommy zur Seite stehen, an diesem Wochenende

rr Bersenbrück Aufgrund der Verhalten- und Hygieneregeln während der Corona Zeit haben sich die Trainingszeiten vom Turnen geändert. Es findet jetzt immer in zwei Gruppen statt.

Start ist am Donnerstag, 27. August, in der Sporthalle der von-Ravensberg-Schule mit folgenden Gruppen: Von 15.30 Uhr bis 16.20 Uhr beginnen die Schülerinnen und Schüler vom 1. und 2. Schuljahr. In der Zeit von 16.30 Uhr bis 17.20 Uhr trainieren dann die Klassen des 3. bis 5. Schuljahres. Das Einrad und Waveboard

  

Im Alter von 40 Jahren verstarb Emil-Gabriel Jula am 22. August. Er hinterlässt seine Ehefrau und eine Tochter. 

rr Bersenbrück Tief betroffen und traurig musste der TuS Bersenbrück heute zur Kenntnis nehmen, dass der 40jährige Co-Trainer und ehemalige Mitspieler des TuS Bersenbrück Emil-Gabriel Jula am 22. August an den Folgen eines plötzlichen  Herzversagens verstorben ist. Der Verein und insbesondere die Spieler sind mit ihren Gedanken bei seiner Familie und allen Angehörigen. Aus

Die Sportabzeichen-Abteilung des TuS Bersenbrück setzt ihre Abnahmen für das diesjährige Sportabzeichen am Montag, 24. August, mit der Abnahme der Schwimmdisziplinen im Bersenbrücker Freibad fort. Diese erfolgen in der Zeit von 18 bis 19 Uhr.

Am Montag, 31. August, können ab 18 Uhr im Hemke Stadion die weiteren leichtathletischen Disziplinen unter Einhaltung der Corona bedingten Abstände abgenommen werden.

Bersenbrück. Für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer, die bisher seit dem Corona Ausbruch noch kein Training hatten, findet jetzt montags (ab 10. August) im Freibad ihr Schwimmtraining statt. Dazu treffen sich alle, egal welchen Alters, mit Mundschutz und Kugelschreiber um 17.40 Uhr am Freibad. Die Verhaltensregeln der TuS Schwimmabteilung sollten nach Möglichkeit schon unterschrieben mitgebracht werden. Ebenso sollten die Schwimmerinnen und Schwimmer die Telefon-Nr. und Adressen kennen

Fußball Oberligist TuS Bersenbrück bestreitet im August mehrere Testspiele im Hasestadion als Vorbereitung für die kommende Saison. Schon die ersten Testspiele haben gezeigt, dass ein großes Interesse an diesen Spielen nach der fußballlosen Zeit ist.

 

Entsprechend den Corona-Bestimmungen, ist zu dokumentieren, wer das Stadion betreten hat. Um längere Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, besteht ab sofort die Möglichkeit sich auf der TuS Homepage www.tus-bersenbrück.de ein Formular

Bersenbrück. Das erste Testspiel des TuS Bersenbrück wurde am Dienstag, 28. Juli, gegen den Bezirksliga-Aufsteiger Osnabrücker SC mit 8:1 Toren gewonnen. Nach fünf Minuten lag man 0:1 zurück, nach 20 Minuten lag der Gastgeber mit 4:1 und 6:1 zur Pause. Direkt nach der Pause wurde die Führung auf 7:1 ausgebaut und schließlich kurz vor Ende mit dem 8:1 das Endergebnis erzielt. Das erste Bersenbrücker Tor schoss Neuzugang und Ur-Bersenbrücker Jonas  Finke. Dreifacher Torschütze war Querim Avdijaj

Bersenbrück Toto-Lotto Niedersachsen und der TuS Bersenbrück verlängern ihre Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr. Die seit dem Oberligaaufstieg der 1. Herrenmannschaft im Jahr 2016 bestehende Kooperation wird auch in der kommenden Saison fortgesetzt. Die TuS-Verantwortlichen freuen sich, dass der langjährige Partner sein Sponsoring trotz der reduzierten Spielzeit in vollem Umfang beibehalten hat und den TuS Bersenbrück weiterhin unterstützen wird.

Neben der Werbung auf den Trikots der

 

 

TuS Bersenbrück und der SV Gehrde kooperieren im Jugendfußball

In der kommenden Saison werden die D und G -Jugenden der beiden Vereine als JSG Bersenbrück/Gehrde auflaufen. Hintergrund dieser Entscheidung auf Gehrder Seite ist zum einen die auslaufende Spielgemeinschaft mit Badbergen und Mimmellage und zum anderen die Nähe zu Bersenbrück. Unsere Spieler besuchen überwiegend die Schulen in Bersenbrück. Dadurch ist die Nähe zu ihren Mitspielern vom TuS schon da, so der Vorsitzende des SV

Bersenbrück Fußball-Oberligist TuS Bersenbrück hat seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlossen. Neben einem Ankumer Trio kommen zwei ambitionierte Youngster. Den 10 Neuzugängen stehen 7 Abgänge gegenüber.

Sollte es keine Überraschungen oder Verletzungen geben, steht der Kader der Bersenbrücker vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Vorstandsmitglied Vincent Cuylits bestätigte unter anderem die Verpflichtung eines Ankumer Trios: Die technisch versierten Patrick

Vom 26.06.20 bis 28.06.20 war das 1. Bersenbrücker Fußballcamp geplant. Als Partner hatte die Jugendfußballabteilung Thomas Reichenberger von der „Sportagentur profits“ hierfür gewonnen. Thomas ist vielen noch bekannt als ehemaliger Bundesligaspieler und als Spieler beim VfL Osnabrück. Viele Aktionen wollten die Trainer, die Tommy zur Seite stehen, an diesem Wochenende vermitteln.

Da der Kontaktsport weiterhin verboten ist und wir so kein vollwertiges Camp anbieten können, halten wir es für

Ankum/Bersenbrück. Der SV Quitt Ankum hat sich den Titel „Blutspendemeister Niedersachsen/Bremen 2020“ des DRK-Blutspendedienstes NSTOB und des DRK-Blutspendedienstes Mecklenburg-Vorpommern mit 193 Blutspenden gesichert. Den 3. belegt der TuS Bersenbrück mit 132 Spenden. Und auch der SV Kettenkamp kann sich über einen 13. Platz (34 Spender) freuen. Sowohl Ankum als auch Bersenbrück erhalten für ihre Platzierung einen hochwertigen Satz Trikot. Zweiter wurde der Vorjahressieger TuS Cremlingen mit

rr Bersenbrück/Osnabrück Mit einem virtuellen Spendenlauf hat die Hilfsorganisation „HelpAge“ rund 8.000 Euro eingenommen, um in der Corona-Krise ihre Arbeit mitzufinanzieren. Mit zum großen Erfolg beigetragen haben auch Sportler des TuS Bersenbrück, die sich mit einem Halbmarathon- und 10-km-Lauf an der Aktion beteiligten.
Mehr als 600 Menschen aus ganz Deutschland sind für eine Spende von 10 Euro an den Start gegangen. Einige haben sogar an unterschiedlichen Tagen 5 km, 10 km, einen