Unsere Leichtathleten auf Abwegen

Am vergangenen Wochenende stellten sich unsrere Leichtathleten einer neuen Herausforderung beim Strong Viking in der Mud Edition im Fursten Forest bei Fürstenau.

Hier galt es, eine Strecke von 19,8 km, übersät mit 46 Hindernissen bzw. Aufgaben, Eiswasser und ganz viel Schlamm, zu bewältigen.

Es folgt eine Bildergalerie zu diesem tollen Erlebnis:

001von links: Anna, Benedikt, Thorsten, Florian

 

002auch Lisa (in einer anderen Startgruppe startend) war auch mit dabei

 

003

 

004

 

005

 

006

 

007

 

008ohne Teamwork ging es beim Brother Hill nicht weiter

 

009

 

010

 

011

 

012

 

013helfende Hände bei Storm the Castle

 

014

 

015

 

016

 

017

 

018

 

019Bei einer nicht geschafften Aufgabe ging es erst nach 10 Burpees weiter.

 

020

 

021

 

022Auch bei den letzten Stufen wird jedem geholfen.

 

023Gemeinsam gestartet, gemeinsam ins Ziel gekommen.
Hier ist das Motto: "We leave no Viking behind!"

 

 

024

Zum Abschluss sagen wir Prost und sprechen eine klare Empfehlung für dieses Event aus.

 

OORAH!

Die Leichtathleten