Andrej Homer bester Torschütze beim Fortuna Cup 2017.Foto R.Rehkamp

Andrej Homer bester Torschütze beim Fortuna-Cup 2017.Foto R.Rehkamp

Gemunkelt wurde es schon länger, nun hat es Trainer Farhat Dahech bestätigt: Andrej Homer wechselt zum neuen Jahr zurück zum Oberligisten TuS Bersenbrück. Der 24-Jährige wechselte erst im Sommer zum Bezirksligisten SV Holdorf und spielte dort eine gute Rolle. Beim letzten Pflichtspiel der Holdorfer gegen Brockdorf (2:3) am 02. Dezember hatte der dribbelstarke Angreifer noch einen Treffer beigesteuert. Vor seinem Wechsel kam Homer regelmäßig bei den Bersenbrückern zum Einsatz, trotz berufsbedingten Einschränkungen. Mit dem TuS feierte Homer unter anderem die Meisterschaften in der Bezirksliga 5 und der Landesliga. Trainer Farhat Dahech freut sich über die Rückkehr: "Andrej ist eine sehr gute Verstärkung für uns. Er fühlt sich in Bersenbrück zuhause." Seinen ersten Einsatz im TuS-Trikot könnte Homer in der anstehenden Hallensaison bekommen. Bei der letzten Auflage des Fortuna-Cup wurde er bester Torschütze und hatte dementsprechend großen Anteil am Titelgewinn. Für seinen langjährigen Weggefährten Max Tolischus kommen die Turniere dagegen noch zu früh. Tolischus arbeitet laut Dahech weiter an seinem Comeback. Bereits am 07. Januar starten die Bersenbrücker in die Vorbereitung auf die Rückrunde.

Text Marius Stegemann