In wenigen Tagen ist es nun endlich soweit, im Halbfinale des Krombacher NFV-Pokals tritt der TuS Bersenbrück am Ostermontag um 15:00 Uhr beim Oberligazweiten FC Eintracht Northeim an. Das Interesse der TuS-Fans ist riesig. Etwa 120 bis 150 Bersenbrücker werden sich in zwei Bussen, per Pkw und im Zug auf den Weg in das Harzvorland machen, um ihr Team tatkräftig zu unterstützen. Ein privat gecharteter Bus ist bereits vollständig ausgebucht und auch im zweiten Bus gibt es nur noch wenige Restplätze. Nachdem der Gastgeber im Punktspiel gegen den HSC Hannover am vergangenen Sonntag bereits 800 Zuschauer begrüßen durfte, werden am Ostermontag mehr als 1.000 Fans aus beiden Lagern im Gustav-Wegner-Stadion erwartet.

Der Sieger dieser Begegnung trifft am 25.5.2019 im NFV-Pokalfinale auf neutralem Platz in Hannover auf den Gewinner des zweiten Halbfinales, das zeitgleich zwischen dem SV Atlas Delmenhorst und dem 1. FC Wunstorf ausgetragen wird. Der Finaltag der Amateure wird im Rahmen einer Konferenzschaltung live in der ARD übertragen. Finaltag der Amateure

Dann ist es nur noch ein Schritt bis in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals mit Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und allen weiteren Teams aus der 1. und 2. Bundesliga.

Nachdem das von Northeim zur Verfügung gestellte Sitzplatzkontingent von 50 Karten in kurzer Zeit vergriffen war, haben wir nun weitere 30 Sitzplatzkarten erhalten. Die im Bus mitfahrenden Fans haben Vorkaufsrecht und erhalten ihre Karten während der Hinfahrt, die Restkarten gehen in den freien Verkauf. Die Sitzplätze im Stadion sind nahezu ausverkauft, Stehplatzkarten werden noch an der Tageskasse angeboten.

Anmeldungen zum Bus und zum Verkauf von Karten sind nur noch möglich am Mittwoch, den 17.4.2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr in der TuS-Geschäftsstelle. Busanmeldungen werden auch per Telefon 05439/414 und per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angenommen.

Die Abfahrt des Busses ist am Ostermontag um 10:00 Uhr ab Hasestadion. Für Getränke im Bus ist gesorgt.

Adresse für Selbstfahrer: Am Mühlenanger (Festplatz), 37154 Northeim

Von hieraus führt ein ebenerdiger Fußweg zum Stadion. Ordner stehen zur Einweisung bereit. Bedingt durch Baumaßnahmen sind direkt am Stadion nur sehr begrenzte Parkflächen vorhanden, die ausschließlich durch Inhaber von Parkausweisen befahren weden können.

In der Geschäftsstelle und im Bus nach Northeim werden Fanschals zum Sonderpreis von 10,00 EUR angeboten. Also zugreifen, wir wollen einheitlich auftreten und gut aussehen.