Auslosung Fortuna Cup 2019.Foto Andreas Hömer

Das Traditionsturnier in der Ballsporthalle Ankum beginnt am 27. Dezember 2018 mit dem Spiel TuS Bersenbrück gegen TV Pente. Die Endrunde findet am 05. Januar 2019 statt. Die Auslosung wurde am 23.11.2018 im Vereinsheim von Gastgeber Fortuna Eggermühlen vorgenommen. Die Rolle der "Losfee" übernahm wie gehabt der beste Torschütze der letzten Auflage. Das war dieses Mal Aaron Goldmann, der beim Fortuna-Cup 2018 satte 14 Tore für den Titelverteidiger TuS Bersenbrück erzielte.

Bersenbrück ist erneut der klare Favorit, zumal der TuS die letzten beiden Auflagen in Ankum gewann. Beim Osnabrücker Hallenmasters gelang zuletzt sogar der Titel-Hattrick.

Es gab drei Lostöpfe. Bezirksliga und höher, Kreisliga und Kreisklasse. Gruppenköpfe waren der Titelverteidiger Bersenbrück und die drei Bezirksligisten.

Gruppe A: TuS Bersenbrück, SC Rieste, SC Achmer, SG Voltlage, SV Hollenstede, SV Hesepe/ Sögeln, TV Pente

Gruppe B: Quitt Ankum, Eintracht Neuenkirchen, Bippener SC, SV Kettenkamp, SV Gehrde, TuS Badbergen, TuS Engter

Gruppe C: FC SW Kalkriese, BW Merzen, FCR Bramsche, SC Epe/Malgarten, SW Quakenbrück, Fortuna Eggermühlen, SV Nortrup

Gruppe D: Quakenbrücker SC, Spvg. Fürstenau, DJK Schlichthorst, SV Alfhausen, SF Vechtel, FC Fürstenau, FC Talge

Foto: Andreas Hömer