Laufbahntraining 11.04.2018.Foto R.Rehkamp.1

Beim diesjährigen Hannover-Marathon ist Harald Nehls(re.) seinen 25. Marathon und Lorenz Küthe (li.) seinen 3. Marathon gelaufen. Vier Monate hatten sich beide auf diesen Tag (8.April) vorbereitet. Den letzten Feinschliff hatten sie sich noch in der Woche vor Ostern beim Lauftreff-Urlaub im niederländischen Ferienpark Klein Vink in Arcen geholt. Bei frühlingshaften Temperaturen bis zu 24 Grad war es schon fast ein wenig zu warm, wie beide im Nachhinein zugaben. Moralische Unterstützung an der Strecke erhielten sie von den Radfahr-Freaks Martin Boße, Frank Glose und Holger Theis, die schon am Samstag mit dem Rennrad nach Hannover gefahren waren. 1627 männliche Finisher erreichten die Ziellinie. Harald belegte in einer Zeit von 3:46:22 Minuten im Gesamtklassement Platz 596 und in der Altersklasse 55 Platz 31. Lorenz benötigte 3:54:05 Stunden, landete im Gesamtklassement Platz 721 und Platz 121 in der Altersklasse 40. Beide waren zufrieden mit den erreichten Zeiten, sodass der Muskelkater und die Blasen an den Füßen schnell verdrängt wurden.

Laufbahntraining 11.04.2018.Foto R.Rehkamp.2

Beim ersten Laufbahntraining am Mittwoch danach gab es im Hemke-Stadion viele Glückwünsche und allerlei zu berichten über den nicht alltäglichen Wettkampf.